Kategorien
Meditation online-meditation Sat Pad

40 Tage Meditation mit dem „masterbreath“

Die Meditation mit dem „masterbreath“ umfasst sieben Schritte, in denen du deine Meditationspraxis vertiefen kannst. Der effektive Atem lässt dich deine innere „Energielandkarte“ erfahren. Nutze die freundliche Breitschaft deines Verstandes, um den nächsten Schritt deiner Handlungen in eine absichtsvolle Richtung zu optimieren.

challenge, chance, change

Am 17. Februar 2021 beginnen wir mit einer 40 Tage Meditation aus dem „masterbreath Programm“ von Gurucharan Singh Khalsa PhD.

Gurucharan Singh bezeichnet den im Kundalini Yoga praktizierten Feueratem als „masterbreath“. Diese Atmung arbeitet mit der Energie des Nabelpunktes und dem Atemgürtel des Zwerchfelles.

Was diese Meditation mit dem „masterbreath“ für dich tut

Diese online angebotene Meditation heißt „Crossing the Boundary: Becoming New!“ Sie arbeitet an deiner Fähigkeit die Dynamik von Grenzen zu überwinden. Wenn sich alles im Außen ändert, dann heiße das Neue willkommen und beginne zu kreieren. Challenge, Chance, Change.

Sie umfasst sieben Schritte, in denen du deine Meditationspraxis vertiefen kannst. Der effektive Atem lässt dich deine innere „Energielandkarte“ erfahren. Durch deinen Körper kannst du eine freundliche Bereitschaft des Verstandes nutzen, um den nächsten Schritt deiner Handlungen in eine absichtsvolle Richtung zu optimieren.

Die Kraft der 40 Tage Praxis

Die 40 Tage Praxis ist eine uralte Tradition in verschiedenen Kulturen. Eine Zeit mit hoher Symbolkraft des inneren Wartens und Wachsens. Das Erreichen von Reife damit etwas aufgehen kann.

Wir beginnen unsere 40 Tage Meditation mit dem „masterbreath“ am kalendarischen Aschermittwoch und dem Beginn der Fastenzeit.

Unterstützt durch einen tiefen Raum der Gemeinschaft darf in dir etwas wachsen, reifen und aufgehen.

Jeden Morgen von 8:30h bis 9:15h treffen wir uns im virtuellen Raum via Zoom. Wir beginnen mit einer kontemplativen Übung zum Ankommen im Jetzt. Es gibt eine kurze Einführung entsprechend dem jeweiligen Tagesimpuls als Leitfaden.

Von jeder Morgenmeditation gibt es eine Aufzeichnung. Diese erhälst du per Email , falls nicht live dabeisein kannst. So kannst du zeitlich unabhängig praktizieren und dennoch in der Gemeinschaft der Praktizierenden verbunden sein.

Der Ausgleich für dieses Angebot beträgt 100,-€ inklusive Aufzeichnung.

Überweisung auf das Konto Claudia Mörmann Voba in der Ortenau

IBAN DE92 6649 0000 0013 5174 01

oder via PayPal yogabalance@gmx.net

Lasst uns gemeinsam die Herausforderung der 40 Tage Praxis annehmen. Eine Chance für inneren und äußeren Wandel ergreifen: Challenge, Chance, Change!

Ich freue mich auf dein Mitwirken.

Nach deiner Anmeldung an info@satpad.yoga und der Überweisung des Ausgleiches erhält du die Zugangsdaten für Zoom.

12 Antworten auf „40 Tage Meditation mit dem „masterbreath““

Ich habe an der 40 Tage Meditation teilgenommen. Danke an Jodha für diese wunderbare Führung durch diese Meditationen. Ich war überrascht, weil mir 45 Min. immer ganz kurz vorkamen und weil diese Meditation, obwohl es immer derselbe Ablauf war, für mich nie zur Routine wurden. Durch die Impulse, sei es durch Karten oder eine Mitteilung in der Gruppe, habe ich Veränderungen in mir selbst erfahren dürfen. Auch ein Teil dieser Gemeinschaft zu sein, war ein wunderbares Erlebnis. Danke nochmals an diese Gruppe.

Liebe Sigrid,
wie schön, dass du dich auf dieses online Angebot eingelassen hast, da
wir uns ja in Präsenz immer noch
nicht begegnen können.
Es freut mich immer wieder aufs Neue
zu erleben, dass tiefe Erfahrungen
auch im virtuellen Raum spürbar
werden und wir uns verbunden
fühlen können.

Liebe Jodha,
40 Tage „masterbreath“ , was für eine Zeit ? was für ein Geschenk ? was für eine Herausforderung ? was für eine Achterbahn der Gefühle ? eine einmalige Erfahrung, in der ich mich wieder neu entdeckt habe mit Licht- und Schattenseiten. Du hast diese Reise wunderbar und sehr fürsorglich
begleitet und ich habe mich auch durch die Energie der Gruppe getragen gefühlt. Es tat gut wieder einmal aus der Comfortzone herauszutreten. Dazu hast du liebevoll beigetragen und unterstützt. Mein Atem wurde immer mehr zu einem bewussten Bestandteil meines Körpers und meiner Beobachtung, auch im Alltag. Ich bin sehr dankbar für all diese Erfahrungen.

Liebe Sabine Sita Lakshmi,
ja was für eine Reise. Der masterbreath ist so ein unglaublicher Schlüssel um in
die Klarheit zu kommen.
Wie schön, dass du mit deiner Präsenz unsere Gruppe bereichert hast.

Liebe Jodha,
ich schließe mich den vorangegangenen Kommentaren an. Eine wundervolle Zeit in diesen 40 Tagen. Zuerst dachte ich, es erfordert Disziplin, aber es war gar nicht so. Es war eine Freude, das zu Ruhe kommen zuerst, was dann immer da war. Die Tage haben einiges gebracht. Ich habe altes verarbeitet, Neues aus einem anderen Blickwinkel betrachtet. Einfach mich sachlich damit beschäftigt und dann sehr gut geregelt. Insgesamt finde ich mich sehr ausgeglichen, das überträgt sich auch aufs Umfeld. Ich bin sehr dankbar für diese Erfahrung, die ich weiterhin wahrnehmen möchte. Einfach ausgeglichen und mit mir im Reinen. Vielen Dank für die liebevolle Unterstützung.

Liebe Christine,
die Beschreibung deiner Erfahrungen
ist sehr berührend und möge
inspirierend für alle sein, die sich
noch nicht vorstellen können, was eine
Meditationspraxis für ungeahnte Erfahrungen öffnet.

Liebe Jodha, bereits während der 21 Stages Meditation spürte ich die enorme Kraft und Fülle der Verbundenheit im virtuellen Raum, der eigentlich in der Mediation nicht mehr existiert. Deine liebevolle Begleitung mit stiller
Präsenz und einfühlsamer Stimme ermöglichten mir meine ganz persönliche Reise fortzusetzen. 40 Tage Chance and Change. Ja, immer tiefer und gleichzeitig so eine Weite zu spüren ist sehr friedvoll. Auch wenn sich immer wieder die Schattenseiten zeigen, in Stille ein Lauschen zu erlauben ist für mich eine große Bereicherung. Ich Danke Dir und all den wunderbaren Frauen sehr.

Liebe Nicole,
herzlichen Dank für das Teilen
deiner Erfahrungen.
Ist es nicht fantastisch was inzwischen
alles möglich ist, was wir noch vor einem Jahr für unmöglich hielten.

Wir sind dabei uns gut auszurichten.
Und die kraftvolle Gemeinschaft ist,
wie du geschrieben hast, ein wesentliches Element.

Auf bald :)

Liebe Jodha,
ich habe auch an der 40 Tage MasterBreath Meditation teilgenommen und war Teil einer wundervollen Gruppe. Sehr tolle Erfahrung, dass ich mich jeden Morgen um 8.30 Uhr mit mir selbst und euch verabredet habe. Die Meditation war anfangs schwierig und wurde immer leichter, so dass ich nicht mehr aufhören wollte nach 40 Tagen. Wirklich unglaublich was du da anbietest, das ist wahre Größe. Herzlichen Dank!

Liebe Barbara,
wie schön, dass du schon seit
2. November an den täglichen Morgenmeditationen teilnimmst und
jetzt die letzten 40 Tage den Masterbreath in seiner ganzen Wirk-
Kraft erfahren hast. Vielen Dank für
deine starke Präsenz und dein Committment für dich selbst und auch
für die Gruppe.
Und bald schon geht es weiter mit
der täglichen Morgenmeditation:)

Liebe Jodha, wir meditieren jetzt schon ein Jahr online zusammen! Seit letztem Osterfest 2020 begegnen wir uns immer wieder im virtuellen Raum. So viel hat sich in der Außenwelt getan und ebenso stark hat sich meine innere Welt verändert. Auch die 40 Tage „masterbreath“ haben mir wieder gezeigt, wie wichtig es ist, sich immer wieder auf den eigenen Atem zu fokussieren und somit auf sich selbst. Nur wenn man Klarheit, Ruhe, Schönheit und Frieden in sich selbst findet, kann man sie auch in der Außenwelt entdecken. Ein wunderschönes Zitat von Guru Nanak bringt es auf den Punkt: „If you conquer your mind, you conquer the world.“ Herzlichen Dank Jodha für diese 40 Tage und die vielen anderen gemeinsamen Meditationen!

Liebe Elfi,
vielen herzlichen Dank für deine brillante Zusammenfassung unserer
gemeinsamen Online Meditationserfahrung im zurückliegenden Jahr.
Eine Reise zu innerer Stabilität und Klarheit…ganz im Sinne von „den eigen Mind erobern heißt die Welt erobern“

Schön, dass du Teil unserer Meditationsgemeinschaft bist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie kommentieren, dann sind Sie mit den Datenschutzhinweisen und Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion einverstanden!
Ihr Kommentar wird erst geprüft und dann veröffentlicht, Danke für Ihr Verständnis.